News des Schweizer Schiesssportverbandes

letzte Aktualisierung: 23.10.2019 06:40
  • Ränge sechs und Sieben für Bereuter und Lochbihler
    Am vierten Wettkampftag der CISM-WM in Wuhan (CHN) klassierten sich Rafael Bereuter und Jan Lochbihler in der Disziplin Standardgewehr 300m 3x20 auf den Rängen sechs und sieben. Bereuter verpasste mit einer für ihn sehr starken Leistung nur knapp eine Medaille.
  • Männer-Team Gewehr gewinnt Bronze
    Der dritte Wettkampftag der CISM-Weltspiele in Wuhan (CHN) beschert der Schweiz die erste Medaille: Jan Lochbihler, Rafael Bereuter und Gilles Dufaux holen im Teamwettkampf Standardgewehr 300m 3x20 Bronze.
  • Rang acht für die Damen Gewehr
    Am zweiten Wettkampftag der CISM-WM in Wuhan (CHN) klassierten sich die Frauen Gewehr 50m liegend im Teamwettkampf auf dem guten achten Rang.
  • Der Urner Raphael Imholz gewinnt überraschend auf dem Rütli
    900 Schützinnen und Schützen traten zum 82. Historischen Pistolenschiessen an. Den neuen Rütlibecher gewannen von den Pistolenschützen Altdorf- Erstfeld Ruth Planzer, Sonja Schuler, Albin Gisler, Stefan Schuler und Peter Planzer.
  • Christof Arnold verteidigt seinen 3-Stellungs Titel souverän
    Der Kleinkaliber Kantonalmatch findet im Kanton Zug traditionell am Ende der Freiluftsaison statt. Am Samstag 19. Oktober war es wieder soweit. Der diesjährige Kantonalmatch fand nach langer Zeit wieder einmal in der neu umgebauten Schiessanlagen Pfad in Cham statt.
powered by websitebaker / design und umsetzung csm production